Projekte

Revitalisierung des Eidelstedt Centers

Das Eidelstedt Center ist ab dem Januar 2018 für insgesamt 15 Monate geschlossen und wird komplett umgebaut. Entgegen der Planungen 2012 erfolgt keine Überbauung des Zwischenparks. Der heutige Zustand mit den getrennten Haupt- und Nebencenter bleibt auch nach Revitalisierung weiter bestehen.

Im Rahmen der Vitalisierung wird der Innenbereich und die Haustechnik komplett erneuert. Insgesamt soll das Center heller und einladender werden. Sowohl für kleinere als auch für größere Geschäfte sollen nach dem Umbau passende Flächen vorhanden sein. Das Center soll klarer als Nahversorger für den täglichen Bedarf der Kunden ausgerichtet werden. U.a. wird ein Lebensmitteldiscounter ins Center ziehen.

Insgesamt soll im Zuge des Umbaus ein attraktiver Mix aus Läden entstehen. Derzeit werden Gespräche mit potenziellen weiteren Mietern geführt. Den Kern der Mieterschaft sollen aber weiterhin die bereits im Center ansässigen Läden bilden. Aktuell gibt es 43 Einzelhändler, Gastronomen, Dienstleister und Arztpraxen im Center.

Die Wiedereröffnung ist für Frühjahr 2019 geplant. Während der Umbauzeit bieten einige Geschäfte auf der Fläche neben dem Center in Containern ihr Sortiment an.

So soll das Center nach dem Umbau aussehen